Kinesio Taping

Die Kinesio Tape Methode nutzt den körpereigenen Heilungsprozess, indem Einfluss auf das neurologische, muskluläre und zirkulatorische Körpersystem genommen wird.
Durch speziell entwickeltes elastisches Tape und einer entsprechenden Anlegetechnik ist es möglich, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen erfolgreich zu behandeln.
Durch die spezifische Art des Tapes erzielt man eine stimulierende Wirkung der beklebten Muskelpartien, der Gelenke und des Lymph - und Nervensystems.
Muskelfunktionen werden unterstützt, Bewegungsabläufe harmonisiert, die Gelenkfunktionen dadurch unterstützt und entlastet.

Je nach Anbringung des Tapes wird eine tonisierende (vermehrte Spannung in der Muskulatur) oder detonisierende (Spannungsherabsetzung in der Muskulatur) Wirkung erzielt. Hierdurch wird die Muskelfunktion erheblich verbessert und die Beweglichkeit wieder hergestellt.
Bei Problemen im Lymphsystem sorgt die Kinesio Tape Methode durch Druckentlastung in dem betroffenen Gewebe für einen beschleunigten Abbau der Lymphflüssigkeit.
Durch Beeinflussung der Propriozeptoren (Bewegungsmelder, die in Muskeln, Sehnen und Gelenkkapsel liegen) erreicht man ein besseres Bewegungsgefühl der Gelenke.
Um die Aktivität der Gelenke zu vergrößern, werden spezielle Anlegetechniken verwendet.
Ziel ist grundsätzlich eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Kontakt

Hauptstraße 32

55270 Klein Winternheim

info@brittaquandt.de

Tel: 016096709599

 

Partner

Pilates und Yogastudio

Pilates Bodymotion Ausbildungsinstitut

Fotografie - Celine Pfeifer

Deutscher Pilates Verband